vor|zurück

Lobende Erwähnung 99

Gas- und Wasseraufbereitungsgebäude, Flörsheim-Wicker(Jourdan & Müller - PAS Projektgruppe, Frankfurt/Main)
Foto: Rudolf Menk, Verlag Bau+Technik

"Durch Addition der Funktionen, Aufreihung der Volumen und Akzentuierung der verschiedenen Bereiche wird ein strenger, aber doch abwechslungsreicher Baukörper in die Landschaft gestellt.....Sichtbeton, Stahl, Glas und Aluminium prägen die rationale Fassade....Obwohl es sich um einen nüchternen und robusten Zweckbau handelt, wirkt er optisch sympathisch. Das liegt vor allem am durchgängigen Einsatz von Sichtbeton bei allen Oberflächen, ob sie nun aus Ortbeton oder aus Betonfertigteilen hergestellt sind, so die Jury des Architekturpreises." ... aus Beton Prisma 78/2000

Aus dem Wettbewerbs-Archiv

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube