vor|zurück

Preisträger 85

Rhenag-Verwaltungsgebäude, Köln(dt8 Planungsgruppe, Köln)
Foto: Rudolf Menk, Beton-Verlag

"Die auf grafische Linien ausgerichtete Gestaltung wird durch das Sichtmauerwerk aus Betonbausteinen innen und außen unterstrichen. Weitere Details wie Brüstungen und Rankgerüste bei den Balkons, die Handläufe bei den Treppen unterstützen die filigrane, lineare Komposition. Die Jury des Architekturpreises Beton 1085 würdigte das ausgeführte Bauwerk auch als Beweis dafür,  "daß mit diszipliniert eingesetzten architektonischen Mitteln zeitgemäß gestaltet werden kann"." ... aus Beton Prisma 49

Aus dem Wettbewerbs-Archiv

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube