vor|zurück

Preisträger 83

IGA-Brücke, München (Planungsbüro Obermeyer, München)

"Die Spannweite mit 86,20 m, so respektabel sie ist,  erregt an sich nicht gerade Aufsehen. Was aber dieses Bauwerk auszeichnet, ist die gelungene gestalterische Einbindung in die Umgebung. Die Fußgängerbrücke verbindet die beiden Teile des Westparks in München, Ausstellungsfläche der Internationalen Gartenbauaussstellung 1983." ... aus Beton Prisma 45/1983

Aus dem Wettbewerbs-Archiv

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube