vor|zurück

Preisträger 01

Museum Küppersmühle, Duisburg(Herzog & de Meuron, Basel)
Foto: Rudolf Menk, Krefeld

"Den Preisträgern ist es nach Ansicht der Jury des Architekturpreises Beton in hervorragender Weise gelungen, "mit sensiblen Eingriffen und gekonnter Architektur ein altes Hafengebäude in ein Museum umzubauen". Der Neubau des Treppenhauses erhält, so die Jury, durch "eingefärbten Sichtbeton in rauer Schalungsstruktur eine hervorragende räumliche Präsenz und Qualität". Die ablesbare Form der sich wendelnden Treppen und die unverhüllte Materialität des farbigen Betons fügen sich in die vorhandene Bausubstanz ein, ohne sie zu kontrastieren. Die Funktionsaufteilung und Gestaltung der Museumsräume seien "eine vorbildliche Lösung und - im Sinne der Nachhaltigkeit - ein beispielhaftes Muster für den Umgang mit historischer Bausubstanz". ... aus Beton Prisma 81/2002

Aus dem Wettbewerbs-Archiv

Beton. Für große Ideen.

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube