vor|zurück

Preisträger 08

Wohnhaus und Sammlung Boros, Berlin (Realarchitektur: Jens Casper, Petra Petersson, Andrew Strickland, Berlin)
Foto: Baubild Berlin, Stephan Falck

"In den Innenstädten harren noch zahlreiche unverwundbare Bunker aus Kriegszeiten einer sinnvollen Wiederverwendung. In der Berliner Reinhardstraße ist es gelungen, eine angemessene Nutzung zu finden und beispielhaft in architektonische Formen zu bringen. Verhältnismäßig wenige Eingriffe waren notwendig, um die Luftschutzräume für Ausstellungszwecke umzubauen. Dazu wurden – aufwändig genug - einige der Wände und Decken herausgeschnitten. Architektonischer Höhepunkt ist jedoch das oben aufgesetzte Penthouse mit zusätzlichen Ausstellungs- und Wohnräumen und weiten Ausblicken. Es entwickelt sich als Raumkontinuum aus dem Bunker heraus und wird vom Besucher, der den Bau von unten nach oben durchwandert, als befreiendes Ziel empfunden. Dabei entsteht der Eindruck, als sei die kompromisslos moderne, nüchterne Architektursprache des Dachaufbaus ganz logisch und selbstverständlich aus der Struktur des Betonbunkers entwickelt worden. Die seltene, aber umso wichtigere Bauaufgabe ist mit viel Gefühl für die vorgefundene Bausubstanz und der angemessenen formalen Zurückhaltung gelöst worden." Begründung der Jury des Architekturpreises Beton 2008

 

Aus dem Wettbewerbs-Archiv

1977: Fußgängerunterführung "Kühler Krug" in Karlsruhe; M. Walter
1993: Werk der Firma B. Braun, Melsungen; J. Stirling, M. Wilford, mit W. Nägeli
2003: Ausbau der Marienkirche zur Konzerthalle, Neubrandenburg; Pekka Salminen Architects

1995: Verwaltungsgebäude der H. Kirchner GmbH & Co.KG, Bad Hersfeld/Hessen; F.Heide, R. Reitermann

1979: Sportforum II der Christian-Albrechts-Universität, Kiel; von Gerkan - Marg + Partner mit K. Nickels
1991: Postamt 3, Köln; Prof. Joachim Schürmann mit Margot Schürmann

1993: Architektur-Skulptur zum Wohnen und Arbeiten, Breisach; Prof. Thomas Spiegelhalter

2008: Zollverein School of Managment und Design, Essen; SANAA: Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa
1997: Halle für Lager und Verkauf, Eichstätt; Hild & Kaltwasser

1983: Urwaldhaus im Zoo Hannover; Harald Leonhardt, Edgar Schirmer, Siegfried Meyer
2005: Museum der Bildenden Künste, Leipzig; Hufnagel Pütz Rafaelian Architekten

1999: Glacisbrücke, Ingolstadt; Schlaich, Bergermann und Partner GbR

1993: Franziskushaus, Wohn- und Pflegeeinrichtung für Aidskranke, Frankfurt; Prof. Hans Wächter

2001: Aussegnungshalle, München-Riem; Andreas Meck, Stephan Köppel

2008: Stadtbahnstation Rathaus-Süd, Bochum; Pahl + Weber-Pahl Architekten BDA

Publikationen

betonprisma 104: Licht
Beiträge zur Architektur
€ 0,00

Details zum Produkt

betonprisma 103: Kreativität
Beiträge zur Architektur
€ 0,00

Details zum Produkt

betonprisma 102: Wandel
Beiträge zur Architektur
€ 0,00

Details zum Produkt

Diese Internetseiten sind ein Service
der deutschen Zement- und Betonindustrie

Logo - Architekturpreis Beton

Es kommt drauf an,
was man draus macht.

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube